Bautagebuch:
Pippelburg 5: Barrierefreies Wohnen am Moritzberg

 

In der Pippelsburg 5 hat die gbg in jüngster Zeit ein modernes Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage gebaut.
Das Neubauprojekt komplettiert die bereits vorhandene Neubebauung im Quartier am Fuße des Moritzberges und ist inzwischen bezogen worden.
Mit dem auffälligen Haus ist der Neugestaltung des beliebten Stadtteils ein weiterer attraktiver Baustein hinzugefügt worden.

Entstanden ist ein Neubau mit drei Etagen und insgesamt 17 Wohnungen. Es stehen dort Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen von 70 m² - 110 m² zur Verfügung.
Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Selbstverständlich ist das Haus barrierefrei. Ein Aufzug befindet sich ebenfalls im Gebäude. Eine großzügige Gartenanlage und eine helle Tiefgarage sorgen zusätzlich für besten Wohnkomfort.
Seit seiner Fertigstellung bietet dieses Haus für unsere Mieterinnen und Mieter citynah eine interessante Auswahl von Wohnungstypen.
Nähere Informationen zu Wohnungen, Mieten, Grundrissen und weitere Informationen finden Sie auch unter "Downloads".
Auskünfte erteilen aber auch Herr Busse (05121) 967-174 und Frau Ziebarth (05121) 967-143.

Voilá: Am Moritzberg treiben wir´s bunt. Der Neubau in der Pippelsburg ist bezogen! Sehen sie selbst:

Jetzt wird´s bunt. Äußerlich ist der Neubau fast fertig. Ende März präsentiert sich die Pippelsburg so:

Wir sind auf der Zielgeraden. Zumindest äußerlich ist unser Neubau so gut, wie fertig. Hier der Stand Ende Februar:

Hier ein Blick auf das neue Gebäude Ende Januar:

Hier der Stand der Arbeiten kurz vor dem Jahreswechsel:

 

Ende November laufen Fassadenarbeiten an dem Gebäude:

 

Hier der Stand der Arbeiten Mitte Juli:

 

 

Hier der Stand der Arbeiten Ende Mai:

 So soll es einmal aussehen:

 

Go to top